Ausgedruckt von http://essen.city-map.de/city/db/040315000000/31132

Die Höhepunkte der Spielzeit 2017/2018

  • Die Höhepunkte der Spielzeit 2017/2018
  • Bildurheber: TUP Essen
Herausragende Sänger, virtuose Interpreten, Dirigenten von Weltrang: Die neue Spielzeit 2017/2018 an der Philharmonie Essen verspricht zahlreiche künstlerische Höhepunkte. Neben dem Residenzkünstler Daniel Hope, der das Publikum mit den unterschiedlichsten Konzertformaten und Projekten begeistern wird, widmet die Philharmonie Essen dem Klarinettisten und Komponisten Jörg Widmann ein umfangreiches Künstlerporträt. In vier Konzerten wird Widmann vor allem eigene Werke präsentieren, darunter sein Klarinettenquintett, das in Essen seine Deutsche Erstaufführung erleben wird.

Zu den künstlerischen Sternstunden gehört das Barockkonzert "Dolce Duello", bei dem Cecilia Bartoli und Sol Gabetta aufeinandertreffen und Schätze der Alten Musik für Cello und Gesang enthüllen werden.



Ganz neu im Programm ist das Weltmusik-Festival, das im ersten Jahr unter dem Titel "Sounds of Africa" an drei Tagen die Musikkultur von Westafrika nach Essen bringt.

Mit Valery Gergiev, Philippe Herreweghe, Marek Janowski, Sir John Eliot Gardiner und Esa-Pekka Salonen sowie Teodor Currentzis und Christoph Eschenbach gibt es ein Wiedersehen mit zahlreichen Star-Dirigenten.

Philharmonie Essen
Huyssenallee 53
45128 Essen


Karten & Stadtpläne
In der Region Suchen

news …
News melden