Ausgedruckt von http://essen.city-map.de/city/db/040315000000/31286

Ab in den Urlaub

  • Ab in den Urlaub
  • Bildurheber: JRK-Nordrhein
Das Jugendrotkreuz bietet Kinder- und Jugendreisen in den Sommer- und Herbstferien in Deutschland und Europa an.

Düsseldorf, 4. April 2018 – Ob Surfen an der französischen Atlantik-Küste, Entspannen an der Ostsee oder Sprachreisen nach England oder Frankreich: Das Jugendrotkreuz bietet in der aktuellen Saison 37 Reisen an. Alle Reisen enthalten ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm, deren Kosten bereits im Reisepreis inbegriffen sind. Die Reisen richten sich an Kinder, Jugendliche sowie Menschen mit Handicap.



„Wir blicken im Bereich der Kinder- und Jugendreisen auf über 60 Jahre Erfahrung zurück, “ erklärt Rebecca Rothe, Bildungsreferentin für Kinder- und Jugendreisen. „Besonders wichtig ist uns, die Persönlichkeit der Kinder- und Jugendlichen zu stärken sowie auf deren Interessen und Neigungen einzugehen. Unsere großzügige Betreuungsquote ermöglicht uns, individuell auf die Kinder einzugehen. Während der Reise haben die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit sich auszuprobieren und Erfahrungen in einer Gruppe von Gleichaltrigen zu sammeln. Dies stärkt nicht nur das Selbstbewusstsein, sondern fördert auch das Miteinander in einer Gemeinschaft. Im digitalen Zeitalter sind soziale Kontakte wichtiger denn je.“



Eine Mitgliedschaft im Jugendrotkreuz ist keine Voraussetzung, um an den Reisen teilzunehmen. Die Kinder- und Jugendreisen werden von pädagogisch geschulten Teamerinnen und Teamern begleitet, die neben einer mehrtätigen Ausbildung weitere Nachweise , wie zum Beispiel einen Erste-Hilfe-Schein, die Unterzeichnung eines Ehrenkodexes zur Prävention sexualisierter Gewalt und ein erweitertes Führungszeugnis, einreichen müssen.

www.drk-nordrhein.de